Das Kochbuch Schwäbisch Hall (gebundenes Buch)

Kulinarischer Streifzug in Rezepten, Bildern und Geschichten
ISBN/EAN: 9783860376089
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S., zahlreiche farb. Fotos
Format (T/L/B): 1.5 x 24.5 x 17.8 cm
Auflage: 1/2015
Einband: gebundenes Buch
19,90 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Vielseitige Geschmackserlebnisse garantiert 'Dass in diesem Buch auch Geschichten und Berichte über unseren Kreis zu finden sind, hebt es von anderen Kochbüchern ab und zeigt, wie stark unsere Küche von der Region und der Heimat geprägt ist.' (Landrat Gerhard Bauer) Schwäbisch Hall oder 'Hall', wie es bis 1934 offiziell und umgangssprachlich noch heute heißt, liegt im nordöstlichen Baden-Württemberg. Die große Kreisstadt befindet sich an einer Salzquelle im tief eingeschnittenen Kochertal. Sanft geschwungene Hügel, markante Täler, reizvolle Klingen und die Hochfläche der Haller Ebene bilden landschaftliche Kontraste. Zahlreiche Burgen, Ruinen, Schlösser und das Weltkulturerbe, der Limes, erinnern als stille Zeitzeugen an die wechselvolle Geschichte der Region. Schwäbisch Hall ist Fair Trade Stadt. 'Regional' und 'saisonal' sind hier keine Schlagworte. In Bauernläden, auf Märkten und bei Direkterzeugern finden Feinschmecker eine unglaubliche Lebensmittelvielfalt von hervorragender Qualität. In ihrem Buch haben die Landfrauen traditionelle und moderne, einheimische und exotische Genüsse kombiniert. Über 150 Rezepte garantieren schmackhafte Erlebnisse: von Vorspeisen und Snacks über vegetarische und Fleischgerichte bis hin zu Backwerk und kleinen Geschenken aus der Küche. Zusammen mit abwechslungsreichen Fotos, wissenswerten und unterhaltsamen Geschichten aus dem Altkreis Schwäbisch Hall, laden die Landfrauen zu einem Spaziergang durch ihre herrliche Heimat.